Zahnpflege für Kinder

Lachgas Sedierung

Mehr Entspannung bei der Zahnbehandlung
Neu

Zahnpflege für Kinder

Gesunde Zähne sind ein essenzieller Faktor unserer Gesundheit. Ein regelmäßiger Zahnarztbesuch gehört daher zu einer gesunden Mundhygiene dazu. Für Erwachsene ist das eine Selbstverständlichkeit, aber wie sieht es bei den Kindern aus?

Ihr Kind an die Zahnpflege und dem Zahnarztbesuch gewöhnen – was Eltern tun können

Arztbesuche sind generell bei Kindern nicht beliebt. Bei Zahnarztbesuchen verspüren viele unserer jüngsten Patienten besonderes Unbehagen. Als erfahrener Zahnarzt für Kinderbehandlung können wir das sehr gut nachvollziehen und möchten Ihnen als besorgte Eltern ein paar Ratschläge geben, wie Sie Ihren Kindern die Furcht nehmen können:

  • Spaß muss es machen: Kinder eignen sich etwas am schnellsten an, wenn es Spaß macht. Verbinden Sie das Thema Zahnpflege immer mit etwas, woran Ihr Kind Freude hat. Als langjähriger Zahnarzt mit Kinderbehandlung in Herne haben wir sehr gute Erfahrungen mit Zahnputzliedern gemacht. Diese finden Sie ganz einfach auf Youtube
  • Ihrem Kind Zeitgefühl vermitteln: Dafür empfehlen wir Ihnen den Einsatz einer Sanduhr, die Sie in Drogeriemärkten zu kleinen Preisen finden. Eine gründliche Zahnpflege sollte 2-3 Minuten dauern. Damit die Kleinen ein Gefühl dafür bekommen, helfen Sanduhren dabei enorm
  • Richtige Wortwahl: Vermeiden Sie bitte bei Erklärungen negativklingende Wörter wie „schmerzvoll“. Beim Kind entsteht nämlich ein falscher Eindruck, denn bei Zahnarztbesuchen muss kein Patient dank geeigneter Mitteln Schmerzen erfahren
  • Mit gutem Beispiel voran: Kinder lernen intuitiv von den Eltern. Gehen Sie daher mit bestem Beispiel voran und zeigen Ihren Kindern, wie Sie Ihre eigenen Zähne putzen. So zeigen Sie, dass das Zähneputzen nichts Schlimmes ist. Demonstrieren Sie den Vorgang und erklären jeden Schritt langsam und kindgerecht
  • Gewöhnungssache: Gestalten Sie mit Ihren Kindern ein Ritual, sodass das Zähne putzen zu einer Gewohnheit wird. Begleiten Sie Ihr Kind bei dem Prozess tatkräftig und üben Sie regelmäßig mit ihnen

Ihr Zahnarzt Herne Team für Kinder unterstützt Sie tatkräftig

Unsere jüngsten Patienten liegen uns besonders am Herzen. Daher unterstützen wir Sie sehr gerne bei diesem Thema. Für Kinder nehmen wir uns stets ausreichend Zeit. Behutsam und mit viel Feingefühl bringen wir Kindern das Thema Zahnpflege näher. Wir erklären ihnen ganz genau, was passiert, stellen ihnen unsere Instrumente behutsam vor und lassen sie den Behandlungsraum erkunden. Damit erschaffen wir bei Kindern positive Erinnerungen an den Zahnarztbesuch. Anhand von kleinen Demonstrationen lernen unsere Kleinsten, dass sie keine Angst zu haben brauchen.

Früh zum Zahnarzt mit Kinderbehandlung – unsere Empfehlung

Auch wenn Ihr Kind keinerlei Beschwerden hat, empfehlen wir Ihnen, gerade dann einen Besuch bei Ihrem Zahnarzt in der Nähe. So kann Ihr Kind behutsam den Doktor und die Prozesse in Ruhe kennenlernen und sich gewöhnen. Auch unser kinderfreundliches und verständnisvolles Team wird Ihr Kind kennenlernen. Denn wenn einmal ein Zahnarztbesuch, das Team sowie der behandelnde Arzt zur Gewohnheit werden, werden die Ängste des Kindes stückchenweise abgebaut.

Gehen Sie erst mit Ihrem Kind zum Zahnarzt, wenn Beschwerden vorliegen, wird Ihr Kind den Zahnarzt höchstwahrscheinlich mit unschönen Erinnerungen assoziieren.

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an uns wenden. Das kinderfreundliche und erfahrene Team von der Zahnarztpraxis freut sich auf unsere jüngsten Patienten.

Ihr Zahnarzt Herne Mitte Team von Praxis Olivier

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Share on whatsapp

Inhaltsverzeichnis